TWE-
Kundenstimmen
Internationales TWE-Team.
In mehreren Sprachen stehen Ihnen Ansprechpartner zur Seite.
DeutschEnglischItalienischTürkischFranzösischFinnischSchwedischKroatischRussischSpanischGriechisch
Wir verstehen Sie
* NEU eingetroffen *
Sie suchen:
Einfach eine unverbindliche Anfrage absenden und wir rufen Sie zurück.

zur Anfrage »
Die TWE-Akademie.
Qualität hat eine Basis.
Mehr Infos »
Bei TWE-Immobilien
habe ich meine beruf-
liche Heimat gefunden.
Ich kann mich in einer
anspruchsvollen Aufgabe, die Spaß macht,
täglich beweisen und weiß ein starkes Team hinter mir, das mich jederzeit unterstützt.
Bei TWE-Immobilien habe ich meine berufliche Heimat gefunden. Ich kann mich in einer anspruchsvollen Aufgabe, die Spaß macht, täglich beweisen und weiß ein starkes Team hinter mir, das mich jederzeit unterstützt.
zurück zur Übersicht
Altbau mit Potenzial, Liebhaber gesucht....
Objekt-Nr: 929 (1/929)
Fakten
Ort:Thüngersheim
Zimmer:5
Wohnfläche:130 m²
Grundstücksfl.:222 m²
Kaufpreis:259.000 €
Ausstattung
BalkonTerrasseGartenEnergieGarageEBK
Kontakt
Herr Rainer Durmich
+49 731 88033900
durmich@twe-immobilien.de
Außenansicht
Außenansicht
Innenhof
Eingang
EG Zimmer
Küche
Bad
Zimmer OG
Zimmer OG
Diele DG
Zimmer DG
Zimmer DG
Erdgeschoss
Obergeschoss
Dachgeschoss
AußenansichtAußenansicht InnenhofEingangEG ZimmerKücheBadZimmer OGZimmer OG Diele DGZimmer DGZimmer DG Erdgeschoss Obergeschoss Dachgeschoss
Beschreibung
Hier wird ein sanierungsbedürftiges Anwesen im Ortskern von Thüngersheim angeboten, welches viel Potenzial mit Kreativität und handwerkliches Geschick alle Voraussetzungen bietet, ein Eigenheim zu schaffen, das den Charme von früher mit der Moderne von heute verbindet. Es ist gut vorstellbar, dass eine kleine Familie oder auch Paare sich hier ihren Lebensmittelpunkt aufbauen.

Das Wohngebäude besteht aus zwei Teilen, der bis Dezember 2021 bewohnte Teil wurde bis zuletzt mit Gasöfen beheizt, erbaut wurde dieser ca. im Jahr 1900, massiv mit ca. 45 cm starken Bundsandsteinen. Im Erdgeschoss befindet sich die Küche, ein geräumiges Zimmer sowie das Bad mit Dusche und Wanne. Über die Treppe gelangt man ins Obergeschoss, hier findet man zwei Schlafzimmer, ein Zimmer zur individuellen Nutzung und ein WC. Wiederum über eine Treppe gelangt man ins ausgebaute Dachgeschoss, dort findet man ein geräumiges Zimmer und ein Raum mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten. Das Baujahr des älteren baufälligen Anbaus ist nicht bekannt, dieser ist nicht bewohnbar. Die Grundsubstanz des Erdgeschosses, unter diesen befinden sich die Gewölbekeller, sind durchwegs erhaltenswert, hier befinden sich verschiedene Lagerräume. Alternativ kann man den Altbau auch zurückbauen, sich eine kleine Oase schaffen oder neu bauen. An der angebauten Scheune müsste man das Dach erneuern. Das Objekt sucht einen oder einige Liebhaber, die dieses liebevoll zum Leben erwecken.

Das Anwesen steht nicht unter Denkmalschutz, lediglich sollte man sich an das örtliche Baurecht und an die Gestaltungssatzung für den Altort Thüngersheim halten, diese finden Sie unter: www.thuengersheim.de, Rathaus & Service/Ortsrecht/Baurecht, Satzungen nach BauGB.
Etagenanzahl:3
Zustand:SANIERUNGSBEDUERFTIG
Baujahr:1900
Kosten
Provision:3,57 Prozent inkl. MwSt.
Kaufpreis:259.000 €
Ausstattung innen
Schlafzimmer:3
Badezimmer:1
Wasch-/Trockenraum:
Energieausweistyp:BEDARF
Energieverbrauch/-bedarf:451,3
Ausstattung aussen
Stellplatz:
Ausstattung
- Massivbau
- Dachgeschoss ausgebaut
- Tageslichtbad
- Energieträger Gas
- 2 Gewölbekeller
- Scheune (renovierungsbedürftig)
- Werkstatt (renovierungsbedürftig)
- Nebengebäude (renovierungsbedürftig)
- Kfz Stellplatz

Lage
Die Gemeinde Thüngersheim liegt im Maintal, ca. 12 km nordwestlich von Würzburg. Sie erreichen den
malerischen Weinort bequem über die B27, Ausfahrt Thüngersheim. Die Fahrtzeit mit dem Pkw beträgt nach Würzburg ca. 15 min. und nach Karlstadt ca. 10 min. Von der Bundesautobahn A7, AS Gramschatz gelangen Sie über Rimpar und Güntersleben direkt über die Ortsverbindungsstraße nach Thüngersheim. Ebenso liegt der Ort direkt an der Bahnstrecke Würzburg - Frankfurt. Der eigene Bahnhaltepunkt wird im Stundentakt und während der Hauptverkehrszeiten halbstündlich in beide Richtungen von Nahverkehrszügen der DB bedient. Auch an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung fehlt es nicht - mit einem Freibad, einer modernen Sporthalle und dem Sportgelände (Fußball, Tennisplätze, Tennishalle, Handballplatz, Skaterplatz, Beachvolleyball, Boccia) ist genug Auswahl vorhanden. In den vielen ortsansässigen Vereinen kann man sich auch gesellschaftlich hervorragend einbringen. Im Ort befinden sich eine Grundschule, ein Kindergarten, Einkaufsmöglichkeiten, zwei Allgemeinärzte sowie eine Zahnärztin. Weiterführende Schulen finden Sie in Veitshöchheim, Würzburg und in Karlstadt.


Sonstiges
Wir freuen uns auf einen Besichtigungstermin mit Ihnen.

Wir vermitteln - mit Sicherheit.
Um eine schnelle Bearbeitung zu gewährleisten, bitten wir Sie, uns Ihre Kontaktdaten mit vollständiger Adresse, E-Mail-Adresse und Telefon-Nr. zu übermitteln.